Na,.... jetzt

war ich schon wirklich lange nicht mehr hier, aber das ändere ich ja jetzt mit einen neuen Eintrag, wo ich euch wirklich viel erzählen muss:

also als erstes einmal: wenn alles gut geht, dann kommt mein Schatz schon Anfang Jänner aus dem Gefängniss, dass ist mal eine gute Neuigkeit, aber wie soll es anders sein? Gute Nachrichten haben manchmal auch schlchte dabei: also, wenn es nicht gut gehen soll dann kommt er eben erst Anfang April heraus*heul*,... also noch 5 Monate,... ich weiß echt nicht was ich denken soll, ich meine sobald ich mir Hoffnungen mache, dass alles gut gehen sollte, geht es mir noch schlechter wenn er doch erst April rauskommen darf!!!

Oke, dann zweitens: wir haben am Freitag, das war glaube ich der 17. Dezember, zum ersten mal miteinander Telefoniert, und es war einfach Gefühls-überwältigend,... es war so schön seine Stimme zu hören, ich habe mich gleich ein bisschen Näher fühle,... Es war einfach wunderschön!! Ich kann euch gar nicht wirklich etwas davon erzählen, weil wir nicht wirklich miteinander geredet haben, ich habe fast nicht sprechen können, weil ich meine Tränen unter Kontrolle halten musste. Aber ein "Ich liebe dich", "vermisse dich" und "tausend Küsse" habe ich trotzdem noch rausgebracht. Also im großen und ganzen ist das Telefonat eigentlich überwältigend gewesen. Aber das habe ich ja schon gesagt!!

und... ich habe mittlerweile 5 Briefe von ihm bekommen. Er schreibt das er ab dieser Woche in das Freigängerheim verlegt wird, dort darf er dann Privatklamotten tragen, und es sind keine Gitter mehr vor den Fenstern. Auch der Stacheldraht und die riesengroße Mauer fällt weg.

Wir haben auch ausgemacht, dass wir jeden Freitag am Abend für ein paar Minuten telefonieren, ich glaube das ist gut für ihn und auch für mich....

 Ich freue mich schon ur auf das nächste Telefonat

20.12.06 13:05

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen