endlich ist

es abend, aber das einzige Problem ich sitze noch immer am Pc, schön langsam geht er mir voll auf den sender,...

naja eigentlich ja jetzt egal,...
ich werde hier nun meine gedanken und meine Gefühle aufschreiben, weil ich mir jetzt alles mal von der Seele reden muss,...

kennt ihr das Gefühl? Ihr seid total verliebt und könnt aber aus irgendwelchen schweren Gründen nicht bei der Person sein??
ich habe zur zeit dieses Gefühl, ich fühle mich als wäre ich kein ganzer mensch mehr, oder so,... ich kann das nicht richtig erkläre, ich kann euch nur sagen, dass es kein schönes Gefühl ist, und ich es nicht einmal meinen größten Feind wünschen würde,...
es tut einfach schrecklich weh,... ich fühle mich so alleine gelassen, und irgendwie völlig hilflos wie ein kleines kind, ich meine bei ihm habe ich mich in Sicherheit gefühlt, habe mich respektiert und geliebt gefühl, aber jetzt, ich weiß zwar das er mich liebt aber trotzdem, es macht mich einfach traurig nicht bei ihm sein zu können und ihn irgendwie bei zu stehen in dieser Zeit, bevor er eingesperrt wurde, durfte er mich noch kurz anrufen, und da hat er gesagt, dass er sich so einsam fühlt und nicht weiß wie es jetzt weitergeht, aber er hat mich auch gebeten, ihn nicht zu verlassen, weil es ja "nichts wirklich schlimmes" ist (das ist es auch nicht), er liebt mich viel zu sehr dass er es nicht ertragen würde, wenn ich ihn in dieser Zeit verlassen werde, und ich soll an die Zeit denken, die wir vor diesem "Problem" hatten, und wenn wir die 3 1/2 monate vorbei haben, an die schöne Zeit denken die wir danach noch haben werden, (ich liebe diese Zeit wo ich einfach nur in seinen Armen liegen kann und einfach seine Wärme und Nähe spüre, er streichelt mir immer über den arm, und das macht mich fast verrückt,... das heftigste ist aber wenn er mir einfach nur mal kurz über meine hand streicht oder wenn er mir den rücken streichelt, da bekomme ich sofort gänsehaut,...). Naja zurück zum eigentlichen Thema: Ich weiß auf jeden Fall das ich ihn so gut wie möglich unterstützen werde, und ihn auf keinen Fall verlassen werde, für so etwas liebe ich ihn viel zu sehr,...
naja, es gibt zwar viele die sagen, was willst du eigentlich noch mit diesen Typen? Es macht mich zwar ein bisschen traurig, dass das FREUNDE zu mir sagen, aber eigentlich lässt es mich kalt, wenn ich soetwas höre, denke ich mir nur, hej baby, du lässt mich so etwas von kalt und diese meinung interessiert mich nicht! Es ist zwar hart aber das ist mir in solchen momenten eigentlich relativ egal,... habe ich schon erwähnt dass ich soetwas nicht einmal meinen "Feinden" wünschen würde?? Ach ja, da kommt noch etwas dazu, ich habe mein "Leiden" einer Freundin erzählt und die hat alles in der Schule weiterverzählt, diese Schlampe, ich haße sie seit diesen vorfall wie die pest,.... eigentlich müsste ich ja schon wissen, dass ich dieser person nichts mehr erzählen sollte, normal heißt es doch so schön:

                MAN LERNT AUS SEINEN
                      FEHLERN!

aber naja,

ich wünsch euch noch nen schönen abend

28.11.06 19:50

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen